Live hören
Das ARD Nachtkonzert
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Das Quartuor Hermès steht an einer dunklen Wand

WDR 3 Funkhauskonzert

Vorverkauf fürs WDR Funkhauskonzert mit Quatuor Hermès

Ralph Vaughan Williams zum 150. Geburtstag: Das französisches Quartett "Quatuor Hermès" gratuliert dem englischen Komponisten beim Kölner
Funkhauskonzert am Mittwoch, 5. Oktober 2022. Jetzt Tickets sichern!

Ralph Vaughan Williams gehört zu den wichtigen englischen Komponisten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er hat Opern, Sinfonien, Konzerte, zahlreiche Werke für Chor komponiert, Filmmusiken und Ballette geschrieben. An seinem 150. Geburtstag ist es mehr als überfällig, sein breites Schaffen auch in Deutschland näher zu betrachten.

Das Quatuor Hermès spielt sein erstes Streichquartett, das er 1908/09 konzipiert hat - unter dem Eindruck des Kompositionsunterrichtes, den Vaughan Williams just zu dieser Zeit bei Maurice Ravel nahm. Und so steht sinnigerweise auch das einzige Streichquartett von Maurice Ravel auf dem Programm. Das Quatuor Hermès hat sich 2008 in Lyon gegründet und gehört heute zu den renommiertesten Kammermusikensembles Frankreichs. Von 2012 bis 2016 war es "Artiste en Résidence de la Chapelle Reine Élisabeth" in Brüssel. Es versteht sich – wie der antike Bote Hermes – als Übermittler. Allerdings sind die Botschaften des Quartetts musikalischer Natur.

Ralph Vaughan Williams
Streichquartett Nr. 1 g-Moll

Maurice Ravel
Streichquartett F-Dur

Quatuor Hermès:
Omer Bouchez, Violine
Elise Liu, Violine
Lou Yung-Hsin Chang, Bratsche
Yan Levionnois, Violoncello

WDR Funkhauskonzerte, Köln, 05.10.2022

Quatour Hermès
Datum: Mittwoch, 05.10.2022
Ort: WDR Funkhaus
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 19.00 Uhr
Karten:

€ 6,50

Karten erhältlich

Download Kalenderdaten
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30