Live hören
Jetzt läuft: Rheinlegendchen für 1 Singstimme und Klavier von Mahler, Gustav

Nina Heinrichs

Nina Heinrichs

Moderation

Nina Heinrichs

Nina Heinrichs moderiert WDR 3 Jazz & World.

Nina Heinrichs ist in Bremen aufgewachsen und stand bereits mit 13 als Moderatorin für ein Jugendmagazin vor der Kamera. Ihr Antrieb: Sie wollte Musiker interviewen. Neben der Schule arbeitete sie für Radio Bremen 4 als Reporterin. Von 2005 bis 2010 studierte sie Medienwissenschaften an der Universität zu Köln und moderierte erste Fernsehformate im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Zur gleichen Zeit begann sie für 1LIVE als Hörfunk-Reporterin zu arbeiten und ergründete in ihren Reportagen die europäische Popkulturszene von der Berlinale bis zum Musikfestival am Nordpolarkreis. Für den Summer of Scandals auf ARTE kommentierte sie die skandalösesten Musikvideos und interviewt heute regelmäßig für den WDR Rockpalast und die WestART Jazzline – na, wen wohl: Musiker.