Live hören
Jetzt läuft: Stück für Oboe und Klavier, op.5 von Gabriel Pierne
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

WDR Sinfonieorchester spielt in Soester Zirkuszentrum

WDR3 schenkt das Sinfonieorchester: Circuszentrum Soest 03:35 Min. Verfügbar bis 02.09.2020

WDR Sinfonieorchester spielt in Soester Zirkuszentrum

Von Laura Dresch

  • Exklusives Privatkonzert: WDR 3 schenkt Ihnen das WDR Sinfonieorchester
  • Konzert im "Circuszentrum Balloni" in Soest
  • Musiker*Innen und Besucher*Innen begeistert

Als Ann Reismann auf Facebook die Aktion „WDR 3 schenkt das WDR Sinfonieorchester“ sieht, wusste die Klassikliebhaberin sofort: „Das ist was für unser Circuszentrum!“ Als die Zusage kam, konnte sie es kaum glauben. Sie ist ehrenamtliche Mitarbeiterin im Circuszentrum Balloni e.V. in Soest. In dem gemeinnützigen Verein üben 120 Kinder und Jugendliche Jonglieren, Balancieren und auf Stelzen zu laufen.

WDR Sinfonieorchester spielt in altem Lagerhaus

Die Proben finden in einem alten Lagerhaus statt. Für das große WDR Konzert wurden kurzerhand die Zirkusutensilien zur Seite geschoben, Stühle aufgebaut und Getränke bestellt.

Das WDR Sinfonieorchester im Circuszentrum Balloni

Fast 200 Besucher erlebten das WDR Sinfonieorchester

Fast 200 Besucher durften kommen, die Karten wurden von Balloni an die Soester verlost. Der Abend war gleichzeitig die Spielzeiteröffnung des WDR Sinfonieorchesters und der erste Auftritt des neuen Chefdirigenten Cristian Măcelaru: "Ich bin sehr glücklich hier zu sein und die Gesichter der Menschen zu sehen, die uns sonst im Radio zuhören."

Das WDR Sinfonieorchester in Soest

WDR 3 Kultur am Mittag 02.09.2019 06:13 Min. Verfügbar bis 01.09.2020 WDR 3

Download

Daniel Hope lobt intimes Konzerterlebnis

Solist des Abends war der Geiger und WDR-3-Moderator Daniel Hope. Von dem unkonventionellen Auftrittsort zeigte er sich sofort fasziniert. Vor allem die kurze Distanz zwischen Publikum und Musiker*Innen hat ihn begeistert: "Ich hab es besonders gern, wenn es eine intime Atmosphäre gibt. Hier sind die ersten Reihen direkt unter meiner Nase. Man kann die Menschen fast anfassen. Ich würde so ein Konzert auch gerne als Besucher erleben."

Das Konzertprogramm war eine musikalische Reise durch drei Jahrhunderte: Von Mozart über Massenet bis John Williams. So konnte das Publikum einen breitgefächerten Einblick bekommen und ließ sich begeistern: "Das war mein erstes klassisches Konzert, aber definitiv nicht das letzte!", erzählte ein Besucher.

So klang das Konzert im Zirkuszentrum:

WDR3 schenkt: Circuszentrum in Soest gewinnt ein Privatkonzert

WDR 3 01.09.2019 58:18 Min. Verfügbar bis 01.09.2020 WDR 3

Download

Viele Parallelen: Zirkuskunst und Musizieren

Auch für das Orchester war es ein gelungener Abend. Katharina Arnold (Bratsche) spielt zwar auch gerne in der Kölner Philharmonie, aber betonte auch, wie schön es ist an alternativen Orten in Nordrhein-Westfalen aufzutreten. Sie sieht viele Parallelen zwischen der Zirkuskunst und dem Musizieren: "Was die Kinder hier lernen, ist dem Erlernen unserer Musikinstrumente sehr ähnlich. Beides stärkt unheimlich Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und die innere Kraft."

Den Konzertsaal verlassen, neue Territorien erkunden und Menschen mit klassischer Musik begeistern. Die Aktion war ein voller Erfolg.

Stand: 02.09.2019, 12:31