Live hören
Jetzt läuft: Koeln19 So Fare von Bertelmann, Volker

WDR 3 Vesper vom 05.04.2021

WDR 3 Vesper vom 05.04.2021

Die Vesper setzt sich mit König Alfonso X. von Spanien auseinander, dessen Sammlung “Cantigas de Santa Maria” mit volkstümlichen Marienliedern zu den wichtigsten Dokumenten ihrer Art zählt.

Vesper

Alfonso der Weise: Pilger, Poet, Politiker - Musik aus dem mittelalterlichen Spanien

18:04 - 19:00 Uhr

ALFONSO X. von Kastilien "Der Weise" (Toledo, 1221-Sevilla, 1284). König von Kastilien und Leon (1252-1284).

ALFONSO X. von Kastilien "Der Weise" (Toledo, 1221-Sevilla, 1284).

König Alfonso X. von Spanien hatte als Politker wenig Erfolg. Um so größer sind seine Verdienste in Dichtung,  Musik und Wissenschaft. Die von ihm beauftragte Sammlung “Cantigas de Santa Maria” mit volkstümlichen Marienliedern zählt zu den wichtigsten Dokumenten ihrer Art.

Begegnung zwischen zwei Frauen -  Illustration aus dem Codex der Cantigas Santa Maria, ca. 1280. Gefunden in der Sammlung der Kloster El Escorial.

Begegnung zwischen zwei Frauen - Illustration aus dem Codex der Cantigas Santa Maria, ca. 1280.

Der 1221, vor 800 Jahren, geborene Adlige liebte Dichtung, Musik und Wissenschaft – deshalb gab man ihm den Beinamen “El Sabio” – der Weise. Die von ihm beauftragte prachtvolle Handschrift enthält 420 Lieder, geschrieben in galizischer Sprache und illustriert mit wunderschönen farbigen Miniaturen, auf denen Spielleute mit ihren Instrumenten abgebildet sind. Die Musik ist vielfältig und kontrastreich: Klänge, wie sie in den Pilgernherbergen auf dem Weg nach Santiago de Compostela zu hören waren: Hymnen, Lieder über Wundertaten der Gottesmutter, lebhafte Tanzmelodien.

Von Thomas Daun

Zwei Minnesänger. Illustration aus dem Codex der Cantigas Santa Maria, ca. 1280. (Gefunden in der Sammlung der Kloster El Escorial.)

Zwei Minnesänger. Illustration aus dem Codex der Cantigas Santa Maria, ca. 1280.

18:04 - 19:00 Uhr
KomponistTitel / LängeInterpret
Alfonso el SabioA Reinna en que é comprida, CSM 224
(2'21'')
Vox Suavis
Anonymus"Eno pouco e no muito", CSM 354
(7'30'')
Vivien Ellis, Sopran
The Dufay Collective
Anonymus"Como poden per sas culpas"
(2'00'')
Obsidienne
Leitung: Emmanuel Bonnardot
Alfonso el Sabio"O ffondo do mar tan châo", CSM 383
(8'16'')
Montserrat Figueras, Singstimme
La Capella Reial de Catalunya
Hespèrion XXI
Al-Darwish
Leitung: Jordi Savall
Alfonso el Sabio"Poi las figuras"
Marienlied
(4'50'')
Pera Ensemble
Anonymus"Nenbre-sse-te"
"Madre de Deus"
"Maria"
Cantiga
(2'58'')
Micologus
Anonymus"Qual é a santivigada"
Cantiga
(2'15'')
Alessandro Quarta, Singstimme
Micrologus
Anonymus"Non deve null' ome"
(Cantiga 50)
(4'49'')
The Renaissance Players
Anonymus"Quen a omagen da Virgen"
(5'12'')
Ensemble alla Francesca
Anonymus"Des oge mais"
Cantiga Nr. 1
(8'46'')
Canticum Novum

Redaktion: Richard Lorber

Stand: 05.03.2021, 17:03