Live hören
Jetzt läuft: Herz und Mund und Tat und Leben, BWV 147 von Bach, Johann Sebastian

Vorechos – 03.11.2019

»Es ist, als habe einer die Fenster aufgestoßen...«: Stephan Heym auf der Berliner Demo am 4. November 1989

Vorechos – 03.11.2019

»Und war es noch still«: Der Titel des im Sommer 1989 entstandenen Ensemblestücks von Lutz Glandien ist Programm, er steht für die vermeintliche Ruhe vor dem Sturm, für die Spannung kurz vor der Auflösung der DDR.

Auch die beiden Werke der damaligen DDR-Nachwuchs-Komponisten Jakob Ullmann und Helmut Zapf können als Vorechos auf die Ereignisse gehört werden.

Friedrich Goldmann, der im Herbst 89 noch mit dem Gedanken gespielt hatte, einen Ausreiseantrag zu stellen und in den Westen überzusiedeln, war geblieben, erlebte die Wende im Osten. Goldmann überschrieb 20 Jahre später ein Orchesterstück mit einem Satz, den Stephan Heym auf der großen Berliner Demo am 4. November 1989 gesprochen hatte: »Es ist, als habe einer die Fenster aufgestoßen …«

Lutz Glandien »Und war es noch still« (1989) für Ensemble
Ensemble Modern
Paul Daniel / Leitung

Jakob Ullmann »Alakata« (1987) für acht Instrumente
Gruppe Neue Musik Hanns Eisler
Christian Münch / Leitung

Helmut Zapf »rivolto – (s’ouvrir et se changer) (1989)« für Englischhorn, Viola und Kontrabass
Ensemble Recherche

Friedrich Goldmann »a quattro« (1989) für sechzehn Spieler
Ensemble Modern
Friedrich Goldmann / Leitung

Moderation: Jim Igor Kallenberg
Redaktion: Harry Vogt

Stand: 30.10.2019, 11:01