Potrait von Hannah Kendall

Afromodernism mit dem Ensemble Modern

Mit dem Projekt "Afro-Modernism in Contemporary Music" rückt das Ensemble Modern gemeinsam mit Kurator George Lewis aufregende Stimmen von "Composers of Color" ins Zentrum, die bislang auf westlichen Bühnen kaum zu hören waren.

Hannah Kendall
Verdala (2018)
für Ensemble

Daniel Kidane
Foreign Tongues (2015)
für Streichquartett

Jessie Cox
Existence lies In-Between (2017)
für Kammerensemble

Tania Leon
Indígena (1991) für Ensemble

Ensemble Modern
Vimbayi Kaziboni Dirigent

Moderation: Sophie Emilie Beha
Redaktion: Patrick Hahn