Live hören
Jetzt läuft: Fantaisie für 5 Flöten, Violine (Violoncello, Trompete, Pauken) und basso contin von Rebel, Jean-Féry

His Master's Choice (33): Dirk Rothbrust - 17.02.2019

Dirk Rothbrust

His Master's Choice (33): Dirk Rothbrust - 17.02.2019

Was in dieser Stunde auf den Plattenteller kommt, entscheidet ein außergewöhnlicher Schlagzeuger, der aus der zeitgenössischen Szene nicht mehr wegzudenken ist. Dirk Rothbrust ist fester Perkussionist beim Ensemble Musikfabrik und Gründungsmitglied des Schlagquartett Köln.

Seit sich der Saarländer im Alter von elf Jahren bei einer Karnevalssitzung im Heimatdorf in das Schlagzeug verliebte, erkundet er das Geräuschpotential nicht nur von Drumsets, Pauken und Triangel, sondern auch von Styroporplatten, Zimmerpflanzen, Steinen und balinesischen Gongs. "Ein Schlagzeuger kann beinahe alles zum Klingen bringen, er kann den Klang einer Sache suchen und dann mit dieser Qualität weiter arbeiten," kommentiert er sein unablässig expandierendes Arbeitsfeld, das er selbst noch um eigene Kompositionen für Hörspiel und Theater erweitert.
Am 23. Februar ist Dirk Rothbrust als Solist bei "Musik der Zeit" im WDR.

Mit Ausschnitten aus folgenden Werken

Raven Chacon "Chorale" (2018) für 4 bis 8 angelegte Schiffe mit Nebelhörnern

James Wood "Stoicheïa" (1988) für zwei Soloschlagzeuger, zwei Schlagzeugensembles, Synthesizer und Elektronik
Steven Schick, James Wood – Schlagzeug, Darmstadt Percussion Ensemble
Cornwall Percussion Ensemble / Eleanor Alberga, Helen Crayford, Paul Webster,
Clive Williamson – Synthesizer                

Rebecca Saunders "void I" 2013 -14 für Schlagzeugduo und Kammerorchester
Christian Dierstein und Dirk Rothbrust, WDR Sinfonieorchester, Leitung Peter Rundel

Thomas Meadowcroft "Cradles" (2013) für Schlagzeugduo und Wurlitzerorgel
Percussion Studio Darmstadt

Survivor/Bodek Janke "Eye of the tiger" (2018)
Bodek Janke und Song

Frank Zappa "The Black Page" (1978) Drum solo
Terry Bozzio

Enno Poppe "Rundfunk" (2018) für 9 Synthesizer
Ensemble Mosaik          

Am Mikrofon: Dirk Rothbrust
Redaktion: Harry Vogt

Stand: 23.01.2019, 11:10