Live hören
Jetzt läuft: Rondo A-Dur für Violine und Streichorchester, D 438 von Franz Schubert
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Daniel Hope widmet sich jüdischer Musik

Daniel Hope

Daniel Hope widmet sich jüdischer Musik

An diesem Sonntag steht jüdische Musik im Mittelpunkt von WDR 3 Persönlich mit Daniel Hope.

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Daniel Hope feiert dieses Jubiläum mit jüdischer Musik.

13:04 - 15:00 Uhr
KomponistTitel / LängeInterpret
Jerry Bock“If I were a rich man” aus dem Musical “Anatevka” (2’56”)The Giora Feidman Trio
Ani Ma’AminVishnitzer Chassidim (6‘03“)Alberto Mizrahi, Tenor
Anonymus El atán, el atado y el ara (05‘20“)Alia Musica
Miguel Sanchez, Leitung
AnonymusNani, Nani (6‘03“)Montserrat Figueras, Gesang
Hesperion XX
Mordechaj GebirtigReyzele (4‘08“)Itzak Perlman, Violine
Israel Zohar, Klarinette
Israel Philharmonic Orchestra
Dov Seltzer, Leitung
Maurice Ravel"Kaddisch" aus "Deux Mélodies hébraïques" (4’16")Yehudi Menuhin, Violine
Gerald Moore, Klavier
Leonard Bernstein3. und 4. Satz aus der Sinfonie Nr. 3 für Orchester, gemischten Chor, Knabenchor, Sprecher und Sopran („Kaddish“) (14‘10“)Michael Wager, Sprecher
Montserrat Cabbalé, Sopran
Wiener Sängerknaben
Wiener Jeunesse-Chor
Israel Philharmonic Orchestra
Leonard Bernstein, Leitung
Ernest BlochAvodah (4‘58“)Yehudi Menuhin, Violine
Henrik Endt, Klavier
Ernest Bloch„Nigun“ aus „Bal Shem“ (5‘33“)Yehudi Menuhin, Violine
Abraham Makarov, Klavier
Ernest Bloch „Schelemo“ Hebräische Rhapsodie für Violoncello und Orchester (21‘40“)Steven Isserlis, Violoncello
London Symphony Orchestra
Richard Hickox, Leitung
Paul Ben-Chaim3. Satz aus der Sonate für Violine solo G-Dur (3‘15“)Yehudi Menuhin, Violine