Live hören
Jetzt läuft: Allegro molto sostenuto (3) / aus: 3 Novellen, op. 17 für Klavier von Medtner, Nikolaj

La Forza del Destino - Oper von Giuseppe Verdi

Anna Netrebko

La Forza del Destino - Oper von Giuseppe Verdi

Anna Netrebko und Jonas Kaufmann sind die Traumbesetzung für das tragische Liebespaar, das von der „Macht des Schicksals“ auseinandergerissen wird.

Ein versehentlich gelöster Schuss bringt eine von Besessenheit und Rachsucht beherrschte Tragödie ins Rollen. Der Stoff des spanischen Balladenromantikers Angelo Perez de Saaverda kam dem politisch engagierten Giuseppe Verdi gerade recht. Für ihn waren die Personen und die Handlung eine Metapher der damaligen italienischen Gesellschaft. So schuf Verdi eine Oper zwischen Tragik und Komik, die ein Zeichen gegen Rassenhass und Standesdünkel ist. Auftraggeber war das kaiserliche Theater in Sankt Petersburg, das schon länger zu den Förderern der italienischen Oper zählte. Im November 1862 erlebte „La Forza del Destino“ eine grandiose Uraufführung. WDR 3 Oper sendet heute den Mitschnitt aus dem Royal Opera House in London vom April dieses Jahres mit Jonas Kaufmann und Anna Netrebko als tragischem Paar.

Il Marchese di Calatrava: Robert Lloyd, Bass
Donna Leonora di Vargas, seine Tochter: Anna Netrebko, Sopran
Don Carlo di Vargas: Ludovic Tézier, Bariton
Don Alvaro: Jonas Kaufmann, Tenor
Padre Guardiano: Ferruccio Furlanetto, Bass
Fra Melitone: Alessandro Corbelli, Bariton
Preziosilla: Veronica Simeoni, Mezzosopran
Curra: Roberta Alexander, Sopran
Alcalde: Michael Mofidian, Bassbariton
Maestro Trabuco: Carlo Bosi, Tenor

Chorus of the Royal Opera House Covent Garden
Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Leitung: Sir Antonio Pappano

Redaktion: Richard Lorber