Live hören
Jetzt läuft: Konzert Nr. 1 Es-Dur, HS 124 (R 455) für Klavier und Orchester von Liszt, Franz

Don Pasquale - Oper von Gaetano Donizetti

Riccardo Muti

Don Pasquale - Oper von Gaetano Donizetti

Ein junges Mädchen heiratet einen alten Griesgram und macht ihm das Leben zur Hölle. Diesen äußerst beliebten Opernstoff vertonte Gaetano Donizetti meisterhaft mit seinem „Don Pasquale“.

Mit seiner Oper „Don Pasquale“ setzt Donizetti einen weiteren Glanzpunkt in seinem Opernschaffen. Die Uraufführung im Jahr 1843 wurde für ihn zu einem großen Triumph. Zu den berühmtesten Einspielungen dieses Werkes gehört die mit Mirela Freni als impulsiver Norina, dem Bass Sesto Bruscantini als starrsinniger, aber leichtgläubiger Don Pasquale und dem schwedische Tenor Gösta Winbergh als leidenschaftlicher Liebhaber. Ein Ensemble mit einem feinen Gespür für Komik. WDR 3 sendet diese brillante Aufnahme aus dem Jahr 1984 unter Leitung von Riccardo Muti.

Don Pasquale: Sesto Bruscantini, Bass
Norina: Mirella Freni, Sopran
Ernesto: Gösta Winbergh, Tenor
Doctor Malatesta: Leo Nucci, Bariton
Ein Notar: Guido Fabbris, Bass

Ambrosian Opera Chorus; Philharmonia Orchestra, Leitung: Riccardo Muti

Aufnahme aus dem Jahr 1982 aus der Kingsway Hall, London

Redaktion: Richard Lorber

anschließend: WDR 3 Operntagebuch mit Richard Lorber