Techné [74]: Live Coding - 14.10.2017

EIn Mann tippt auf der Tastaur eines Laptops einen Code ein.

WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische Musik

Techné [74]: Live Coding - 14.10.2017

Live Coding ist Programmieren in Echtzeit. Anfang des Jahrtausends ist es zur musikalischen Performance-Praxis geworden. Live Coder gehen der digitalen elektronischen Musik und ihren Algorithmen auf den Grund.

Studio Elektronische Musik: Techné [74]: Live Coding

WDR 3 Open Sounds | 14.10.2017 | 53:38 Min.

Download

Live Coder kontrollieren kleinste klangliche Details via Programmiersprache und geben sich in improvisierten Live Performances gleichsam dem Moment, dem Zufall hin. Über Projektionen bekommt das Publikum dabei Einblick in den Programmcode. Es gibt Solo-Nerds und live codende Laptop-Bands, abstrakten Noise und betanzbaren Algorave. Studio Elektronische Musik erklärt die Technologie und stellt eine wachsende Szene vor.

Mit Ausschnitten aus:

Alexandra Cárdenas
Denki Kodama

Algobabez
Burning Circuits

Benoît and The Mandelbrots
Grainface
Gurke

Joanne Armitage
fa 1l

Renick Bell
Surface Waters Flow Together

Shelly Knotts
Live Coding and Bariton Sax

YAXU
lcdfbtt
Broken

Und Ausschnitten aus Live Performances von: Canute, Benoît and the Mandelbrots, Joanne Armitage u. a.

Autor: Friedemann Dupelius
Redaktion: Frank Hilberg

Stand: 11.08.2017, 11:28