Open Sounds: Studio Elektronische Musik - 25.12.2021

Stand: 05.12.2021, 13:20 Uhr

Glocken-Spiele

John Cage mit Mauricio Kagel

John Cage und Mauricio Kagel: composing for radio

Open Sounds: Studio Elektronische Musik - 25.12.2021

WDR 3 Open Sounds 25.12.2021 12:47 Min. Verfügbar bis 25.12.2022 WDR 3


Download

Ensemble New Art

Der heilige Klang zum anderen heiligen Abend: schwingendes Metall, aufgeladen mit Bedeutung, mit Emotionen, mit Erinnerungen. Ebenso vielfältig wie die kulturelle Nutzlast sind die akustischen Verhältnisse: Überlagerungen von komplexen, unharmonischen Spektren und nur das Wunder der Residualtonhöhen läßt uns Harmonien erleben.

Musikalisch ist diese Gratwanderung zwischen Klang und Geräusch oft aufgegriffen worden und wenn die Feiertage den Glockenklang in wonnige Zusammenhänge stellt, so soll der Hinweis auf die krasse (wo nicht brutale) Klanggestalt der Glocken nicht verdrängt werden. Reichhaltiges Hörerlebnis ist allemal gewährleistet.

John Cage
Music for Carillon (1954/58) für elektronisches Glockenspiel

David Tudor

Ivo Malec
Carillon Choral (1981) Elektronische Kompoistion

Herbert Eimert/ Robert Beyer
Glockenspiel (1953) Elektronische Komposition

George Crumb
Makrokosmos II, Nr.11: Litanei der Glocken des Sternennebels – Löwe (1973) für elektrisch verstärktes Klavier

Adam Fellegi

George Crumb
A Little Suite for Christmas, Nr.7: Carol of the Bell (1979) für Klavier

Fuat Kent

Mauricio Kagel
Nah und Fern – Radiostück für Glocken und Trompeten (1993/94)

Helmut Lachenmann
Ein Kinderspiel: Glockenturm (1980) für Klavier

Helmut Lachenmann

Peter Behrendsen
Glockenschläge – Eine Collage

George Crumb
Makrokosmos III, Nr.3: The Advent (1974) für zwei elektrisch verstärkte Klaviere und zwei Schlagzeuger

Moderation / Redaktion: Frank Hilberg