Live hören
Jetzt läuft: Mignon von Thomas, Ambroise

techné [78]: Synthetic Voice - 28.12.2019

Junge Frau hinter einem Megaphon.

Studio Elektronische Musik

techné [78]: Synthetic Voice - 28.12.2019

Von Friedemann Dupelius

Wenn Sie am Telephon oder im öffentlichen Raum angesprochen werden ist keineswegs sicher, dass Stimme die eines Menschen ist. Mit Hochdruck arbeiten die IT-Konzerne an lebensecht und überzeugend klingenden Stimmen.

techné [78]: Synthetic Voice

Voice first! Tech-Firmen und Blogs haben das Zeitalter der Stimme ausgerufen, in dem wir immer häufiger verbal mit Computern kommunizieren, die uns wiederum immer besser verstehen. Schon heute lassen sich manche synthetische kaum mehr von natürlichen Stimmen unterscheiden. Neuronale Netzwerke machen es möglich, einer Person Worte in den Mund zu legen, die sie nie gesagt hat.

Mit den technischen Entwicklungen der Stimmsynthese und ihren sozialen, kulturellen und ästhetischen Bedeutungen beschäftigt sich auch aktuelle elektronische Musik.

Vokalviagra und geschminkte Stimme

Die künstlerische Vielfalt reicht von Körpermodifikation durch Autotune über körperlosen KI-Gesang bis zur kryptischen Resynthese menschlichen Lautmaterials.

Die Musikstücke der Sendung

InterpretStück
Jenna Sutelanimiia vibié I
Max MathewsBicycle built for two
Holly HerndonFear, Uncertainty, Doubt
Holly HerndonJlin & Spawn – Godmother
Amnesia Scanner feat. OracleSpecacult
Sam KidelVoice Recognition DoS-Attack
Ian HatcherPrivate
Swantje LichtensteinEcho Enjoys
Florian HeckerChimerization
Amnesia Scanner & Bill KouligasLexachast IV
Holly HerndonBreathe
Gérard GriseyLes chants de l'amour III
Charles DodgeThe Story of our Lives –
We are reading the Story of our Lives 1
Florian HeckerA Script for Machine Synthesis
Marc Matter & Andreas BülhoffOf
Paul de MarinisThe Power of Suggestion
Swantje LichtensteinComments
Ian HatcherThe Base
Stine JanvinLIPS
Damian T. DziwisDie Gruppensitzung
Amnesia Scanner & Bill KouligasLexachast VI

Redaktion: Frank Hilberg