Live hören
Jetzt läuft: Divertimento von ENS: Klavierduo Jussen
Max Jorge Hinderer Cruz. Künstlerischer Leiter der Akademie der Künste der Welt.

Learning To Listen – The Politics of Frequencies

Im Rahmen der Reihe Learning To Listen macht der Pariser Kurator, Produzent und Autor Olivier Marboeuf die gesellschaftliche Situation in Haiti hörbar. Initiator Max Jorge Hinderer Cruz erzählt von der Entstehung des Projekts.

Die Reihe Learning to Listen hat sich vorgenommen, den Begriff des Hörens neu zu denken. Dabei kann Clubkultur in Berlin genauso eine Rolle spielen wie die Musikphilosophie Westafrikas oder die sonische Seite des Widerstands in Haiti. Olivier Marboeufs Klanginstallation im Rahmen der Serie verbindet Field Recordings aus Frankreich und Haiti mit vordergründig feindselig anmutenden Soundkulissen und der Frage nach der Wirkung von Sprache ohne die Möglichkeit einer intuitiven inhaltlichen Verständigung. Max Jorge Hinderer Cruz – Leiter der Akademie der Künste der Welt und Initiator des Projekts – spricht mit Keno Mescher über das Konzept der Reihe Learning to Listen, die Politics of Frequencies und die Möglichkeit bzw. Unmöglichkeit von Kommunikation durch Klang.

Learning To Listen - The Politics of Frequencies

WDR 3 open: Multitrack 24.02.2022 57:25 Min. Verfügbar bis 24.02.2023 WDR 3


Politics of Frequencies
von Olivier Marboeuf
bei der Akademie der Künste der Welt

Che in the Congo, electric Guitars and the invention of Africa
von Ntone Edjabe
bei der Akademie der Künste der Welt

Moderation: Keno Mescher
Redaktion: Markus Heuger