Live hören
Deutsche Bahn will kiffen an Bahnhöfen verbieten
Moderation und DJ Miriam Davoudvandi, auch bekannt als Cashmiri.

Hi, Freaks: Pop, Nerds und psychische Krankheiten

Im dritten Teil unserer Reihe über das Normale im Pop geht es um die Bedeutung des Freaks und um psychische Krankheiten im Pop. Warum gelten sie als Quelle von Kreativität? Wie setzen sich Künstler*innen mit (ihren) Depressionen auseinander?

Wie Pop ist normal? Wie normal ist Pop? Gar nicht eigentlich, haben wir in den letzten Wochen in Teil 1 und Teil 2 unserer kleinen Sendereihe über das Normale im Pop gehört. Und doch ist der Wunsch, nicht normal zu sein, ein großes Privileg. Er bedeutet nämlich, das zumindest theoretisch die Möglichkeit besteht, als „normal“ durchzugehen. Für manche geht das nicht, nicht nur weil sie anders aussehen oder sich anders verhalten, als diejenigen, die den Mainstream definieren (nicht etwa die Mehrheit der Menschen), sondern weil sie zum Beispiel psychisch krank sind. Auch im Pop spielen solche Abweichungen von einer irgendwie definierten „psychischen Normalität“ immer mehr eine Rolle. Darum hören wir heute von Musik als Therapie und Künstler*innen, die ihre psychischen Krankheiten in ihrer Musik verarbeiten – und was sonst noch dagegen hilft.

Im Gespräch ist Miriam Davoudvandi, Moderatorin des Podcasts „Danke, gut. Der Podcast über Pop und Psyche

Und wir hören nochmal Sarah Chaney, die Autorin des Buches „Bin ich normal? Warum wir alle von dieser Frage besessen sind und wie sie Menschen abwertet und ausgrenzt.“

Außerdem: Die Genealogie des Freaks in der Musik, von Chic, über Rick James & Nicki Minaj, bis Missy Elliott, Tocotronic und The Notwist.

Hi, Freaks: Pop, Nerds und psychische Krankheiten

WDR 3 open: Ex & Pop 20.06.2023 58:48 Min. Verfügbar bis 20.06.2024 WDR 3 Von Diviam Hoffmann


Love Is Weird | 1:45
Daniel Johnston

Nervous Love | 0:18
Daniel Johnston

Depressiver Tag | 4:28
Britta

Le Freak | 5:27
Chic

Superfreak | 3:18
Rick James

Freak Like Me | 4:12
Adina Howard

Freak Like Me | 3:17
Sugarbabes

Get Ur Freak On | 3:57
Missy Elliott

Super Freaky Girl | 2:51
Nicky Minaj

Freakshow | 2:55
Britney Spears

One With The Freaks | 3:38
The Notwist

Hi Freaks | 6:15
Tocotronic

Freaky Birds | 4:02
Inga

Broken | 7:29
Little Simz

Main Grau | 2:58
Liz

Boys Do Cry | 2:08
Piff Marti

Citalopram | 4:06
Christin Nichols

Moderation: Diviam Hoffmann
Redaktion: Markus Heuger