Live hören
Jetzt läuft: 210117 Klassi Klub Jürgen Grözinger Schlussmusik von

Marica Bodrožić: Pantherzeit

Marica Bodrožić

Marica Bodrožić: Pantherzeit

Nach einem Jahr im Zeichen der Pandemie blicken wir zurück - mit Beobachtungen der Berliner Autorin Marica Bodrožić zum ersten Lockdown im Frühjahr 2020. Lesung in zwei Teilen aus ihrem am 23. Februar 2021 erscheinenden Essay.

Ausstrahlung:
Teil 1:
Lesezeichen vom 11. bis zum 15. Januar 2021, 14.45 bis 15.00 Uhr und Lesung am 16. Januar 2020, 16.04 bis 17.00 Uhr.

Teil 2:
Lesezeichen vom 18. bis zum 22. Januar 2021, 14.45 bis 15.00 Uhr und Lesung am 23. Januar 2021, 16.04 bis 17.00 Uhr.

Die Lesung steht nach der Sendung am Samstag jeweils für 7 Tage zum Nachhören zur Verfügung.

Marica Bodrožić: Pantherzeit (1/2)

WDR 3 Lesung 16.01.2021 48:46 Min. Verfügbar bis 23.01.2021 WDR 3


Cover Pantherzeit

Als im Frühling 2020 die Welt zum Stillstand kam und während des ersten Lockdowns auch die Erde durchzuatmen schien, las die Schriftstellerin Marica Bodrožić zwei Monate lang jeden Abend auf ihrem Balkon zuhause in Berlin Rainer Maria Rilkes Gedicht "Der Panther". Was tun wir, wenn wir gar nichts mehr tun können?

Marica Bodrožić schrieb den Text "Pantherzeit". Entstanden ist eine philosophische Reflexion über die Kraft der Grenze und des Schweigens, über Nähe und Liebe, über Schmerz und Heilung. Ein Essay, der die Langsamkeit und die Genauigkeit feiert und die Demut als mögliche Lebenshaltung entdeckt. Feinfühlig, poetisch und politisch beschreibt die 1973 in Kroatien geborene Autorin auch, auf welche Weise jeder einzelne Mensch zählt und dass sein Wert nicht verhandelbar ist.

Marica Bodrožić: Pantherzeit. Vom Innenmaß der Dinge. Otto Müller Verlag Salzburg 2021, 200 Seiten, 22,- Euro

Gelesen von Sonja Beißwenger und Torben Kessler
Redaktion: Stefanie Laaser
Produktion: NDR/WDR 2020

Stand: 29.12.2020, 17:05