Live hören
Jetzt läuft: O sing unto the Lord a new song (Orig.), HWV 249b von Händel, Georg Friedrich

Tomas Espedal: Bergeners

Blick auf Bergen, Norwegen und Buchcover "Bergeners" von Tomas Espedal

Tomas Espedal: Bergeners

Bergen ist die Heimatstadt des 1961 dort geborenen norwegischen Schriftstellers Tomas Espedal. Hier ist er aufgewachsen, hier hat er studiert und hier wohnt er nach längerer Unterbrechung auch heute wieder. In "Bergeners" erzählt er von seinem Lebensort.

Ausstrahlung:
Lesezeichen vom 14. bis zum 18.Oktober 2019, 14.45 bis 15.00 Uhr.
Lesung am 19. Oktober 2019, 16.04 bis 17.00 Uhr.

Die Lesung steht am Samstag, 19. Oktober 2019, hier zum Nachhören bereit, befristet bis zum 26. Oktober 2019.

Schriftsteller Tomas Espedal, 2018

Erlend O. Nødtvedt raucht, komponiert auf dem Harmonium und schreibt "Gedichte, die größer sind als die Stadt, in der er wohnt, vielleicht aber nicht größer als das Zimmer, in dem er sitzt." In der Stadt gibt es viel Wind, der von der See kommt. Und Regen. Regen, der tröpfelt, Regen der peitscht und prasselt. "All dies Wasser, es wirkt gemütlich", schreibt Tomas Espedal über Bergen. Und: "Man baut auf und reißt ab. Die Stadt befindet sich in konstanter Veränderung, sie bleibt unverändert." Vor allem aber interessiert sich Espedal für die Einwohner seines Heimatortes. Da gibt es einen Mann, der jeden Tag in genau denselben Kleidern zur selben Uhrzeit dieselbe Strecke mit einem Rucksack auf den Schultern auf- und abgeht. Oder die Frau, die am liebsten paddelt und auf die Berge steigt. Wenn sie etwas getrunken hat, versucht sie manchmal vom Balkon ihres Wohnhauses über die Fassade nach unten zu klettern. Redakteur Lindholm dagegen experimentiert mit bewusstseinserweiternden Stoffen … .

Offensichtlich ist das Leben in der Stadt für ihre Einwohner nicht leicht. Viele ziehen fort, weil sie den Regen nicht aushalten und "das feuchte Eingesperrtsein" zwischen den hohen Bergen ringsherum fürchten. Aber der Erzähler ist sich sicher: "Man könnte sämtliche Einwohner aus dieser Stadt wegschaffen und sie mit ganz anderen Leuten neu füllen, die Stadt würde dieselbe bleiben."

Tomas Espedal: Bergeners. Matthes und Seitz Verlag Berlin 2018, 156 Seiten, 20,00 Euro

Redaktion: Imke Wallefeld
Gelesen von Andreas Grötzinger
Produktion: WDR 2019

Stand: 01.10.2019, 10:50