Live hören
Jetzt läuft: Ouvertüre / aus: Die Räuberbraut, op. 156 {Oper} von Ries, Ferdinand

Tamtam unserer Wünsche - Begleitmusik zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland

Urschrift des Grundgesetzes mit Unterschriften, Bonn, 23.05.1949

Tamtam unserer Wünsche - Begleitmusik zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland

Von Ludwig Harig

Mit großem Tamtam wurde am 23. Mai 1949 das Grundgesetz verkündet und tags darauf in Kraft gesetzt. Die Bundesrepublik Deutschland war gegründet. Für den Saarländer und Lyriker Ludwig Harig eine zwiespältige Zeit, die sich auch in den Gedichten jener Tage widerspiegelt.

Tamtam unserer Wünsche

WDR 3 Kulturfeature 18.05.2019 52:26 Min. Verfügbar bis 17.05.2020 WDR 3 Von Ludwig Harig

Download

Das Feature steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Konrad Adenauer unterzeichnet das Grundgesetz, 23.05.1949

Ehrgeizige Versprechen wie Freiheit, Gerechtigkeit sowie die Gleichheit aller Menschen, die im Grundgesetz verankert sind, weckten große Erwartungen an die neue Republik. Nicht nur in den politischen Debatten, sondern vor allem in den literarischen Texten jener Zeit sind sie zu hören. Der Krieg war vorbei und die Euphorie des Aufbruchs groß. Ludwig Harig, der sich vor allem als experimenteller Lyriker einen Namen gemacht hat, stellt in einem Reigen aus Wünschen und Hoffnungen an die neue Zeit den Jahrmarkt republikanischer Eitelkeiten bloß: ein poetisches Aufbegehren gegen die metaphysische Gemütlichkeit der Adenauer-Ära.

Ausstrahlung am 18. Mai 2019, Wiederholung am 19. Mai 2019
Von Ludwig Harig
Redaktion: Leslie Rosin
Produktion: WDR 2009

Stand: 29.04.2019, 10:57