Live hören
Jetzt läuft: Konzert D-Dur, op. 35 - Finale. Allegro vivacissimo von Tschaikowsky, Peter

Der Kreis ist rot - Oskar Schlemmer, Bauhausmeister

Figuren des Triadischen Balletts von Oskar Schlemmer, Bauhaus-Ausstellung 1925

Der Kreis ist rot - Oskar Schlemmer, Bauhausmeister

Von Ulrike Haage

Oskar Schlemmer war 1921 als Formmeister für Wandgestaltung und Bildhauerei an das staatliche Bauhaus in Weimar berufen worden. Mit dem Triadischen Ballett konzipiert er seine ureigene Vision von Figur und Raum. Am 13. April 1943 stirbt er.


Das Feature steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Der Kreis ist rot - Oskar Schlemmer, Bauhausmeister

WDR 3 Kulturfeature 23.03.2019 54:05 Min. WDR 3

Download

Oskar Schlemmer,  ca. 1920

Bislang kaum wahrgenommene Tagebuch-Aufzeichnungen und Briefe von Oskar Schlemmer an seine Freunde Otto Meyer-Amden und Willi Baumeister erinnern an den sensiblen Bauhaus-Star. In einem Interview schildert seine Enkelin Janine Schlemmer die Zeit der großen künstlerischen Entwürfe und der produktiven Streitereien zwischen Schlemmer und Bauhauskollegen wie Wassily Kandinsky. Ein von der Komponistin Ulrike Haage klangvoll inszeniertes Zeitdokument, das sein bitteres Ende 1943 in Deutschland findet. Der Nationalsozialismus hat ihm das Herz und das Rückgrat gleich mit gebrochen, sagt seine Enkelin Janine heute.

Ausstrahlung am 23. März 2019, Wiederholung am 24. März 2019
Von Ulrike Haage
Redaktion: Thomas Nachtigall
Produktion: WDR 2014

Stand: 22.02.2019, 13:00