Live hören
Jetzt läuft: WSO Kammerkonzert - 2018/2019 - 4. Konzert (1:11 Applaus) von WDR Sinfonieorchester
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Es stand ein Haus in Ostberlin - Aus dem Koffer der jungen Talente

Junge Menschen sitzen auf einer Treppe im Haus der jungen Talente im Jahr 1981.

Es stand ein Haus in Ostberlin - Aus dem Koffer der jungen Talente

Von Frieder Butzmann

Bis 1992 befand sich im Podewilschen Palais in Berlins Mitte das „Haus der jungen Talente“. Eine Einrichtung mit vielen Freizeitangeboten, um junge Menschen im Sinne einer sozialistischen Kulturpolitik zu bilden.

Im Frühjahr 2002 wurden im Keller des „Podewil“ zwei Koffer mit Tonbändern entdeckt: Ein wildes Sammelsurium aus dokumentierten Diskussionen, Aufzeichnungen politischer Veranstaltungen mit musikalischem Rahmenprogramm oder ohne, einer Weihnachtsfeier, dem Besuch eines russischen Chores, vorgetragenen Gedichten im Stile des sozialistischen Realismus und weiteren Glorifikationen der Gegenwart und Vorahnungen eines kommenden kommunistischen Fabellandes. Frieder Butzmann hat das Material gesichtet.

Ausstrahlung am 02. Oktober 2021 um 12.04 Uhr
Von: Frieder Butzmann
Redaktion: Imke Wallefeld
Produktion: DRadio Kultur 2005

Stand: 06.09.2021, 12:01