Live hören
Jetzt läuft: Twilight People (from Two poems by O'Sullivan) von Vaughan Williams, Ralph

Der Fälscher - Oder wie ein ehemaliger Major der Staatssicherheit versuchte, die Welt zu verbessern

Heike Tauch bei den Aufnahmen zu ihrem Feature "Der Fälscher"

Der Fälscher - Oder wie ein ehemaliger Major der Staatssicherheit versuchte, die Welt zu verbessern

Von Heike Tauch

Nur wenige Wochen nach der ersten Ausgabe des "fälschungssicheren" Personalausweises der Bundesrepublik Deutschland reisten schon die ersten DDR-Agenten damit durch die Welt. Ein Chemiker im Dienste der Stasi machte es möglich. Hilfe bekam er auch aus dem Westen.


Das Feature steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Der Fälscher - Oder wie ein ehemaliger Major der Staatssicherheit versuchte, die Welt zu verbessern

WDR 3 Kulturfeature 09.05.2020 53:45 Min. Verfügbar bis 09.05.2021 WDR 3 Von Heike Tauch

Download

Günter Pelzl, aufgenommen 1976

Günter Pelzl, aufgenommen 1976

Die Reisedokumente waren ausgezeichnete Fälschungen aus der Werkstatt des Stasi-Majors Günter Pelzl in Ost-Berlin und gehörten ab sofort zu den Kronjuwelen des ostdeutschen Geheimdienstes. Fast zehn Jahre lang fertigte der Meisterfälscher Pelzl unterschiedliche Dokumente für die Stasi und ihre Verbündeten. Damit ermöglichte er DDR-Agenten weltweiten Zugang zu streng geheimen Bereichen im Feindesland. Drei Jahrzehnte nach Ende des kalten Krieges erzählt die Autorin nicht nur eine weitgehend unbekannte Episode aus der deutsch-deutschen Geheimdienstgeschichte, sondern nähert sich auch der Person des Fälschers und seiner Motivation.

Ausstrahlung am 09. Mai 2020, Wiederholung am 10. Mai 2020
Von Heike Tauch
Redaktion: Thomas Nachtigall
Produktion: DLR Kultur 2017

Stand: 06.05.2020, 09:52