Live: WDR Sinfonieorchester - Măcelaru & Ray Chen

Live: WDR Sinfonieorchester - Măcelaru & Ray Chen

Sie möchten den Geiger Ray Chen schon vor seinem Konzert mit dem WDR Sinfonieorchester und Cristian Măcelaru kennen lernen? Dann besorgen Sie sich einen Social Media Account: Da ist der Geiger hoch aktiv…

Ray Chen

Ray Chen

Ray Chen erteilt in 30 Sekunden Übetipps zu Paganini, spielt Vivaldis „Jahreszeiten“ auf einer Wiese für Pferde oder köpft voller Schwung den Deckel einer Flasche mit dem Geigenbogen. Doch bei aller Comedy: Ray Chen geht es darum, mit seinen Social-Media-Posts Menschen für klassische Musik zu begeistern. Live erleben können Sie ihn beim WDR Sinfonieorchester mit dem ersten Violinkonzert von Henryk Wieniawski. Wegen seiner unglaublichen Virtuosität wurde Wieniawski auch der „polnische Paganini“ genannt. Sein Konzert bezaubert mit waghalsiger Violintechnik und traumhaft schönen Kantilenen. Und falls Ray Chen dabei eine Saite reißen sollte: dazu gibt es ein Video vom ihm im Internet…

Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56a

Henryk Wieniawski
Konzert Nr. 1 für Violine und Orchester fis-Moll op. 14

Vivian Fung
Earworms für Orchester

Richard Strauss
„Der Rosenkavalier“, Suite aus der Komödie für Musik

Ray Chen, Violine
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Cristian Măcelaru

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Wibke Gerking