Live hören
Jetzt läuft: Tu es Petrus von Giov. Pierluigi da Palestrina
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Live: WDR Sinfonieorchester - Musik im Dialog – Freiheit und Würde

Live: WDR Sinfonieorchester - Musik im Dialog – Freiheit und Würde

Im zweiten Konzert der Reihe "Musik im Dialog“ des WDR Sinfonieorchesters spricht der Schriftsteller und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach über das Thema "Dichtung und Würde“.

Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach

Aus rechtlichen Gründen ist dieses Konzert nicht zum Nachhören verfügbar.

Der musikalische Gegenpart zum Vortrag ist Béla Bartóks Einakter "Herzog Blaubarts Burg", eine Reise in die Psyche eines Liebespaares: Judith hat sich in den Herzog Blaubart verliebt und folgt ihm auf seine Burg. Dort sind sieben Türen hinter denen sich Blaubarts Inneres verbirgt. Judith öffnet diese Türen, eine nach der anderen, trotz Herzogs Blaubarts Bitten und Warnungen. Sie entdeckt dabei die dunklen Seiten ihres Geliebten, bis sie schließlich hinter der letzten Tür die Leichen von Blaubarts früheren Frauen findet und selbst zu seinem Opfer wird. Ob sie das Schicksal vermieden hätte, wenn sie Blaubarts verschlossene Türen gemieden hätte, bleibt offen…

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu Fidelio op. 72b

Ferdinand von Schirach
Vortrag zum Thema "Dichtung und Würde"

Béla Bartók
Herzog Blaubarts Burg
Oper in einem Akt

Ferdinand von Schirach, Vortrag
Stefanie Iranyi, Sopran
Andreas Bauer Kanabas, Bass
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Jukka-Pekka Saraste

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Uwe Schulz
Redaktion: Wibke Gerking