Live: WDR Sinfonieorchester - Alpensinfonie

Live: WDR Sinfonieorchester - Alpensinfonie

Er habe "einmal so komponieren wollen, wie die Kuh Milch gibt", so Strauss. Wie das klingt, hören Sie bei Strauss‘ Alpensinfonie mit dem WDR Sinfonieorchester und Marek Janowski. WDR 3 sendet das Konzert live im Radio - und hier im Video-Livestream.

Die Alpensinfonie ist eine musikalische Wanderung mit Herdenglocken über Bergwiesen hinauf zum Gipfel. Wind- und Donnermaschine illustrieren eindrucksvoll das hereinbrechende Gewitter. Doch Strauss‘ Musik ist mehr als reine Naturschilderung: Sie ist Sinnbild für das Auf und Ab des Lebens, für das Überwinden von Hindernissen, für die Selbstfindung des einsamen Wanderers.

Spätromantische Klänge von Strauss treffen auf den Klassiker Joseph Haydn und auf Neue Sachlichkeit bei Paul Hindemith. Mit majestätischem Ausdruck eröffnet Haydns Sinfonie "La Reine" – "Die Königin" das Konzert. Der Geiger Frank Peter Zimmermann – langjähriger Partner des WDR Sinfonieorchesters – spielt diesmal ein kammermusikalisches Werk mit dem Orchester: die vierte Kammermusik von Paul Hindemith. "Hindemiths Musik ist mir wirklich ein Herzensanliegen", sagt Zimmermann, "ich möchte sie überall hintragen."

Joseph Haydn
Sinfonie B-dur,
Hob I:85 La Reine

Paul Hindemith
Kammermusik Nr. 4, op. 36,3
für Violine und Kammerorchester

Richard Strauss
Eine Alpensinfonie, op. 64

Frank Peter Zimmermann, Violine;
WDR Sinfonieorchester,
Leitung: Marek Janowski

Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround-Sound

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Wibke Gerking

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31