16.04 - 17.45 Uhr WDR 3 Beethoven bei uns

Tage Alter Musik in Herne 2019: Kriegssignale und virtuose Kaskaden

Schwanthaler Trompetenconsort

Tage Alter Musik in Herne 2019: Kriegssignale und virtuose Kaskaden

"Die Trummet ist ein herrlich Instrument, wenn ein guter Meister drüber kömpt." So beschrieb Michael Praetorius zur Barockzeit die Trompete. In Herne spielt das vielfach ausgezeichnete Schwanthaler Trompetenconsort.

Im 17. Jahrhundert erlebte die Trompete einen großen Aufschwung. Trompeter, die auf höchstem Niveau ausgebildet wurden und sich in Zünften organisierten, gehörten zu den wichtigsten Mitgliedern von Hofkapellen, Stadtpfeifern und kirchlichen Orchestern. Mit dem strahlenden Klang des Instruments verband man die Macht und den Prunk der Obrigkeiten. Die kunstvolle, neuartige Musik erforderte eine intensive Beschäftigung mit den Naturton-Instrumenten, um auch entlegene Töne spielen zu können. Das vielfach ausgezeichnete Schwanthaler Trompetenconsort bringt ein weitgehend vergessenes Repertoire auf die Bühne des Kulturzentrums in Herne: festliche und martialische Klänge aus Kirche, Kaserne und Konzertsaal.

Schwanthaler Trompetenconsort   

Mitschnitt vom 17. November 2019 aus der Kulturzentrum Herne

Moderation: Thomas Daun
Redaktion: Richard Lorber