Live hören
Jetzt läuft: Koeln14 - My Family Lived Here - Hauschka Beauty von Bertelmann, Volker
20.04 - 23.00 Uhr ARD Radiofestival. Konzert

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Iván Fischer und Janine Jansen

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Iván Fischer und Janine Jansen

Starke Kontraste: Die Geigerin Janine Jansen und der Dirigent Iván Fischer stellen in München Werke von Béla Bartók und Wolfgang Amadeus Mozart gegenüber.

Iván Fischer

Iván Fischer

Die Komponisten Mozart und Bartók stehen dem Dirigenten Iván Fischer besonders nahe: Als gebürtiger Ungar ist er natürlich mit Bartók, dem ungarischen Nationalkomponisten, von frühester Kindheit an konfrontiert gewesen. Aber Mozart kam sofort danach: Iván Fischer hat nach seinem Kompositionsstudium in Budapest in Wien Dirigieren studiert und am Salzburger Mozarteum einem der großen österreichischen Mozart-Interpreten assistiert, nämlich Nicolaus Harnoncourt. In München führt er die beiden gegensätzlichen Komponisten, di ein seinem Leben eine so große Rolle spielen, in einem Konzertprogramm zusammen.

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie C-Dur KV 338
 
Béla Bartók
Konzert für Violine Klavier und Orchester Nr. 1 Sz. 36

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Es-Dur KV 543

Béla Bartók
Rumänische Volkstänze Sz. 68

Janine Jansen, Violine            
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Iván Fischer

Aufnahme vom 12. April 2019 aus dem Herkulessaal der Münchner Residenz

Moderation: Wibke Gerking
Redaktion: Andrea Zschunke