Live hören
Jetzt läuft: Concerto symphonique Nr 4 d-moll, op 102 von Litolff, Henry Charles

BBC Symphony Orchestra: Martin Fröst

BBC Symphony Orchestra: Martin Fröst

Heimspiel zum Auftakt: Vor der Spanien-Tournee spielt Martin Fröst mit dem BBC Symphony Orchester Coplands Klarinettenkonzert in der Londoner Barbican Hall.

Martin Fröst

Der 17. Oktober wurde der Auftakt zu einer zweiwöchigen Tournee, die den schwedischen Klarinettenvirtuosen mit dem BBC Symphony Orchester quer durch Spanien führte. Das Programm: ein Wechselbad der Gefühle, das mit Aaron Copland hinreißend schönem, jazz-angehauchten Klarinettenkonzert begann, und von zwei großen russischen Symphonien begleitet wurde, nämlich Schostakowitschs verblüffend lebhafter neunter Sinfonie und Prokofjews sechster Sinfonie, die von Trauer und düsterer Betrachtung der „nicht heilbaren Wunden der Nachkriegszeit“ geprägt ist.

Schostakowitsch/Copland/Prokofjew
Martin Fröst (Klarinette)/Sakari Oramo (Dirigent)

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Aaron Copland
Concerto für Klarinette und Streichorchester mit Harfe und Klavier

Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 6 in es-Moll op. 111

Martin Fröst, Klarinette
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

Aufnahme vom 17. Oktober 2018 aus der Barbican Hall, London

Moderation: Ulrike Froleyks
Redaktion: Wibke Gerking