Live hören
WDR 3 Hörertelefon: 0221-56789 333 (kostenpflichtig)

Dallas Symphony Orchestra: Sinfonische Erstlingswerke von Brahms und Mahler

Dallas Symphony Orchestra: Sinfonische Erstlingswerke von Brahms und Mahler

Jaap van Zweden setzt Meilensteine mit den Erstlingssinfonien von Johannes Brahms und Gustav Mahler beim Dallas Symphony Orchestra.

Jaap van Zweden

Mit 19 Jahren schreibt Jaap van Zweden als jüngster Konzertmeister Geschichte beim Royal Concertgebouw Orchestras. Erst 20 Jahre später startet er seine Dirigentenkarriere, die er in der kommenden Spielzeit 2018/19 mit der Übernahme des New York Philharmonic krönt. Die letzten 10 Jahre hat sich van Zweden einen Namen als Dirigent vor allem in den USA erworben. Nicht zuletzt als Chefdirigent des Dallas Symphony Orchestra, dem wichtigsten Orchester im Südwesten der USA. In Texas hat er auch die Erstlingssinfonien von Johannes Brahms und Gustav Mahler in die Repertoirepflege eingeführt.

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur "Titan"

Dallas Symphony Orchestra, Leitung: Jaap van Zweden

Aufnahme vom Oktober 2015 aus dem Morton H. Meyerson Symphony Center, Dallas

Moderation: Sabine Weber
Redaktion: Werner Witetrsheim