Boston Symphony Orchestra

Andris Nelsons

Boston Symphony Orchestra

Andris Nelsons und Mahler: Zuletzt konnte man diese schlagende Kombination in NRW mit dem WDR Sinfonieorchester Köln erleben, als er die 7. Sinfonie dirigierte. Nun reichen wir die 6. nach - diesmal mit Nelsons Hausorchester, dem Boston Symphony Orchestra.

Zwischen dem lettischen Dirigenten Andris Nelsons und dem österreichischen Komponisten Gustav Mahler gibt es eine ganz eigene Verbindung. Auf der ganzen Welt werden Nelsons tiefschürfende, sehr persönliche Interpretationen gerade von Mahler gelobt. Im März 2011 hat Andris Nelsons übrigens mit Mahlers Neunter seinen Einstand beim Boston Symphony Orchestra gegeben: „lange bevor ich ahnte, dass ich eines Tages dessen Music Director werden würde“. Und letztes Jahr, auf seiner ersten Europa-Tournee als Bostoner Orchesterchef, hatte er wieder Mahler im Gepäck.

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 6 a-moll

Boston Symphony Orchestra, Leitung: Andris Nelsons

Aufnahme vom 26. März 2015 aus der Symphony Hall, Boston

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Wibke Gerking