Die Komponistin Malin Bång im Portrait

Witten 2022 - Konzert [7] Meeresleuchten

Im Schlusskonzert gastierte das WDR Sinfonieorchester in Witten. Dirigent Bas Wiegers hatte die Solistinnen Rei Nakamura und Sarah Maria Sun im Gepäck und neue Werke im Sinfoniettaformat von Malin Bång, Francesco Filidei, Milica Djordjević und Enno Poppe.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Witten 2022 - Konzert [7] Meeresleuchten

WDR 3 Konzert 08.05.2022 01:34:44 Std. Verfügbar bis 07.06.2022 WDR 3


Das Kammerorchester kann vieles: riesige Räume schaffen, plötzliche Perspektiven eröffnen und Farben wie ein Chamäleon ändern. Es kann historische Orgeln portraitieren, nicht nur die Klänge (und Geräusche), sondern auch deren Raum und Repertoire simulieren. Malin Bång lässt sich vom Meeresleuchten inspirieren. Sie entfaltet dabei einen "unbestimmten, aber mächtigen Raum", in dem sich Perspektiven unvermittelt ändern. Das "Inside piano" fungiert dabei als dynamische Frontfigur und zugleich als Orchester im Miniaturformat. Milica Djordjević sucht für jedes Stück einen neuen, frischen Zugang zum Material und Form. Es ist ihr ein künstlerisches Bedürfnis, mit einer "früheren Liebe" oder dem "bisherigen Leben" zu brechen, um den Weg frei zu machen für Neues. Augen nennt Enno Poppe seinen neuen Zyklus für Stimme und Orchester nach Texten von Else Lasker-Schüler, der 25 kurze und kürzeste Lieder umfasst, die in der schnellen Abfolge eine Fülle von Farben freisetzen. Ganz wichtig ist dabei die filigrane Besetzung. Mit Mandoline, Gitarre und Harmonium erinnert sie entfernt an einschlägige Gesänge von Anton Webern. Francesco Filidei portraitiert mit den Mitteln des Orchesters Louis Vierne und dessen Orgel in der Kathedrale Notre-Dame. Es ist eine Reise ins Innere des Instrumentes, "dieses großen uralten Monsters". Dabei wird der "Atem seines Körpers, die Schwellung, die Luftzirkulation und das Geräusch des mechanischen Skelettes" zum Klingen gebracht.

Malin Bång
mareld (2021-22)
concerto for inside piano and orchestra
Kompositionsauftrag des WDR
Uraufführung

Milica Djordjević
O drveću, nežnosti, Mesecu...
(2022)
für Kammerorchester
Kompositionsauftrag des WDR
Uraufführung

Enno Poppe
Augen (2021)
25 Lieder für Stimme und Kammerorchester
(Text: Else Lasker-Schüler)
Kompositionsauftrag der Stadt Witten
unterstützt von der Kunststiftung NRW
Uraufführung

Francesco Filidei
Stèle for Vierne (2022)
für Orchester
Kompositionsauftrag des WDR
Uraufführung

Sarah Maria Sun, Sopran
Rei Nakamura, Klavier
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Bas Wiegers

Aufnahme vom 8. Mai 2022 aus dem Theatersaal Witten

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Harry Vogt