LIVE - WDR Sinfonieorchester – Mozart und Widmann

Der Klarinettist und Komponist Jörg Widmann

LIVE - WDR Sinfonieorchester – Mozart und Widmann

Jörg Widmann begibt sich als "Artist in Residence" mit Wirken und Werken in den Dialog mit dem WDR Sinfonieorchester.

LIVE - WDR Sinfonieorchester - Mozart und Widmann

WDR 3 Konzert 08.10.2021 02:00:16 Std. Verfügbar bis 07.11.2021 WDR 3


Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Er ist einer der meistaufgeführten Komponisten unserer Zeit, gefragter Solist und Dirigent und seit 2019 für drei Spielzeiten "Artist in Residence" beim WDR Sinfonieorchester: Jörg Widmann. "Ich bin mir sicher, dass sich in der Gegenüberstellung von heutiger und damaliger Musik, die aber nicht weniger heutig ist, etwas entzünden kann", hat er in einem Interview gesagt und setzt das in die Praxis um. Gleich in drei Disziplinen trifft Widmann auf Mozart. Sein "Armonica" begegnet Mozarts Adagio für Glasharmonika. Beide Werke spielen mit Harmonie und Atem und sind dabei so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Als Solist tritt Widmann in Mozarts Klarinettenkonzert auf, das, ebenso wie das Adagio, kurz vor dem Tod des Salzburgers entstanden ist. Wieder als Dirigent fungiert Widmann dann in Mozarts letzter Sinfonie, die für ihre strahlende Erhabenheit von der Nachwelt den Namen des griechischen Göttervaters erhielt.

Jörg Widmann
"Armonica"

Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio C-Dur für Glasharmonika KV 617a
Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"

Christa Schönfeldinger, Glasharmonika
WDR Sinfonieorchester
Klarinette und Leitung: Jörg Widmann

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Ulrike Froleyks
Redaktion: Michael Breugst

Stand: 23.09.2021, 14:40