LIVE: WDR Sinfonieorchester: Cristian Măcelaru & Pinchas Zukerman

Pinchas Zukerman

LIVE: WDR Sinfonieorchester: Cristian Măcelaru & Pinchas Zukerman

Von Salzburg bis Schottland: Cristian Măcelaru dirigiert Leuchttürme des Klassikrepertoires und begrüßt dazu eine Legende unter den Geigern.

Coronabedingt findet dieses Konzert ohne Publikum und nur im Video-Livestream und als Liveübertragung auf WDR 3 statt.

Pinchas Zukerman zählt seit über fünf Jahrzehnten zu den gefragtesten und vielseitigsten Künstlern weltweit, sowohl als Geigen- und Bratschensolist, als auch als Dirigent und Kammermusiker. Als "blühend sinnlich" ist das Spiel des 72-Jährigen bezeichnet worden. Mit dem A-Dur-Konzert KV 219 hat der israelisch-amerikanische Musiker das reifste der fünf Violinkonzerte Mozarts ausgesucht. Mozart hat es im Dezember 1775 vollendet, mit Blick auf eine prachtvolle weihnachtliche Akademie am Salzburger Hof und vielleicht auch mit Blick auf den Karneval: das Finale ist eine regelrechte Maskerade im türkischen Stil. Cristian Măcelaru und das WDR Sinfonieorchester umrahmen dieses klassische Meisterstück mit zwei überaus populären Werken: mit der "Schottischen Sinfonie" von Felix Mendelssohn Bartholdy und Samuel Barbers Adagio. Es erklang unter anderem bei den Beerdinungen von John F. Kennedy, Grace Kelly und Albert Einstein.

Samuel Barber
Adagio für Streicher op. 11

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 ("Schottische")

Pinchas Zukerman, Violine
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Cristian Măcelaru

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst

Stand: 11.02.2021, 09:56