WDR3 Campus-Konzert - Musikhochschule Köln

Eternum Saxophonquartett (Anna-Marie Schäfer, Eva Kotar, Ajda Antolovič, Filip Orlović)

WDR3 Campus-Konzert - Musikhochschule Köln

Studierende der Kölner Musikhochschule beleuchten im WDR 3 Campus-Konzert drei grundverschiedene Perspektiven musikalischer Nachdenklichkeit.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit

Eine Vorstellung bleibt für den estnischen Komponisten Erkki-Sven Tüür unauslöschlich mit seinem Stück “Lamentatio“ verbunden, obwohl sie nichts unmittelbar mit der Musik zu tun hat. Am 26. September 1994 hat er sich auf den Weg nach Stockholm machen wollen, um die Zusammenarbeit mit dem Stockholmer Saxofonquartett zu beginnen. Hätte er seine Pläne nicht noch einmal geändert, wäre er als Passagier der Fähre "Estonia" ein Opfer der großen Schiffskatastrophe mit 852 Todesopfern geworden. Die emotionale Tiefe dieses Werks wird im WDR 3 Campus-Konzert aus der Kölner Musikhochschule eingerahmt von zwei Klassikern und ihrer musikalischen Gedankenwelt: Schuberts "Winterreise" und Gershwins "Porgy and Bess".

Franz Schubert
Winterreise op. 89 D911

Erkki-Sven Tüür
"Lamentatio"

George Gershwin
Suite aus der Oper "Porgy and Bess"
Bearbeitung von Sylvain Dedenon

Simon Langenegger, Bariton
Ayane Tachiki, Klavier

Eternum Saxofonquartett
Anna-Marie Schäfer, Sopransaxofon
Eva Kotar, Altsaxofon
Ajda Antolovič, Tenorsaxofon
Filip Orlović, Baritonsaxofon

Aufnahme vom 23. Oktober 2020 aus der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Michael Breugst

Stand: 21.01.2021, 18:39