WDR 3 Städtekonzert NRW - Bochumer Symphoniker

Tung-Chieh Chuang

WDR 3 Städtekonzert NRW - Bochumer Symphoniker

Der Neue stellt sich vor – Tung-Chieh Chuang folgt Steven Sloane als Chefdirigent der Bochumer Symphoniker.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit

"Es ist mir eine große Ehre" – Tung-Chieh Chuang übernimmt in der kommenden Spielzeit sein Amt als Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker mit fernöstlicher Höflichkeit. Die Findungskommission hat Chuang aus 58 Kandidatinnen und Kandidaten als Nachfolger von Steven Sloane ausgewählt. Der 37-jährige taiwanesische Dirigent tritt kein leichtes Erbe an, denn Sloane hat in den 27 Jahren Amtszeit Prägendes vollbracht. Im WDR 3 Städtekonzert präsentieren sich die Bochumer und ihr designierter neuer Chef mit Francis Poulencs farbenfroher Sinfonietta. Und in Johannes Brahms‘ erstem Klavierkonzert stellen sie ihre Qualitäten als Gegenpart zu dem Pianisten Herbert Schuch unter Beweis.

Francis Poulenc
Sinfonietta

Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll, op. 15

Herbert Schuch, Klavier
Bochumer Symphoniker
Leitung: Tung-Chieh Chuang

Aufnahme vom 8. Oktober 2020 aus dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Bochum

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Frank Hilberg

Stand: 22.12.2020, 13:30