Simfonični Orkester RTV Slovenija - Paul Hindemith zum 125. Geburtstag

Paul Hindemith.

Simfonični Orkester RTV Slovenija - Paul Hindemith zum 125. Geburtstag

Die Macht der Bilder – das Slowenische Radiosinfonieorchester ehrt Paul Hindemith in dessen 125. Geburtsjahr.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Simfonični Orkester - Paul Hindemith zum 125. Geburtstag

WDR 3 Konzert 16.11.2020 01:55:11 Std. Verfügbar bis 16.12.2020 WDR 3


In den 1930ern ist Paul Hindemith so gefesselt von der ausdrucksstarken Bildsprache des “Isenheimer Altars“, dass er dessen Schöpfer, dem Maler Matthias Grünewald, eine Oper widmet. Eingearbeitet darin ist eine dreisätzige Sinfonie, ein musikalisches Triptychon, das der Oper vorausgegangen ist. Dieses knapp halbstündige Meisterwerk haben das Slowenische Radiosinfonieorchester und Dirigent Johannes Kalitzke in Hindemiths 125. Geburtsjahr aufs Programm gesetzt. Von einem Bilderzyklus inspiriert ist auch Franz Liszts späte sinfonische Dichtung “Von der Wiege bis zum Grabe“. Ergänzt wird die Auswahl durch ein Orchesterkonzert der jungen Slowenin Nina Šenk.

Franz Liszt
“Von der Wiege bis zum Grabe“, S. 107

Nina Šenk
Koncert za orkester

Paul Hindemith
Sinfonie “Mathis der Maler“

Simfonični Orkester RTV Slovenija
Leitung: Johannes Kalitzke

Aufnahme vom 20. Februar 2020 aus der Gallus Hall, Ljubljana

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Michael Breugst