WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Silver-Garburg Klavierduo in Marl

Klavierduo Silver-Garburg (Shivan Silver und Gil Garburg)

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Silver-Garburg Klavierduo in Marl

Das international gefeierte Silver-Garburg Klavierduo spielt Schuberts sagenumwobenes "Grand Duo" und Strawinskys "Petruschka" im exklusiven Radio-Konzert.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit

Zwei Sommer verbrachte Franz Schubert im ungarischen Zselitz, als Klavierlehrer der Töchter des Grafen Esterházy. 1824 komponierte er dort das "Grand Duo" für vierhändiges Klavier - laut Titel in C-Dur. Aber die komplexe Komposition läuft durch so viele Tonarten, Rhythmen und Gefühlszustände, dass diese leicht für eine Symphonie ausreichten. Strawinsky hat nach dem Erfolg des Feuervogels unter enormem Zeitdruck "Petruschka" komponiert. Er schrieb die Orchester-Fassung für die Ballets Russes und die Variante für vierhändiges Klavier gleichzeitig (1911). Trotzdem ist diese Kombination aus Karnevals-Jahrmarkt und tragischer Handlung für Gil Garburg das herausragende Werk Strawinskys.
Sivan Silver und Gil Garburg sind über 20 Jahre privat und musikalisch ein Paar, mit Auftritten in mehr als 70 Ländern. Sie haben gemeinsam eine Professur für Klavier-Duo an der österreichischen Kunstuniversität Graz.
Diese Aufnahme entstand als exklusives Radio-Konzert für WDR 3.

Franz Schubert
Sonate C-Dur, D 812 für Klavierduo "Grand Duo"

Igor Strawinsky
"Petruschka" für Klavier zu 4 Händen

Sivan Silver und Gil Garburg, Klavier

Aufnahme vom 23. Januar 2021 aus dem Theater der Stadt Marl

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Martin Bürkl

Stand: 14.01.2021, 12:35