WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Preisträger des ARD-Wettbewerbs

Friedrich Thiele

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Preisträger des ARD-Wettbewerbs

Der Cellist Friedrich Thiele hat beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2019 den zweiten Hauptpreis und den Publikumspreis gewonnen. WDR 3 stellt den jungen Solisten beim Kammerkonzert in NRW in Marl vor.

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Preisträger des ARD-Wettbewerbs

WDR 3 Konzert 25.03.2020 01:52:35 Std. Verfügbar bis 24.04.2020 WDR 3

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Friedrich Thiele ist Jahrgang 1996, also noch nicht einmal Mitte 20. Doch er hat schon auf zahlreichen international renommierten Festivals und wichtigen Bühnen gastiert. Beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2019 ist er mit dem 2. Preis, dem Publikumspreis und dem Preis für die beste Interpretation des zeitgenössischen Auftragswerkes ausgezeichnet worden. Außerdem hat er im vergangenen Jahr den Deutschen Musikwettbewerb gewonnen. Friedrich Thiele stammt aus Dresden und hat dort von klein auf eine fundierte Ausbildung erfahren: er hat das Landesgymnasium für Musik “Carl Maria von Weber“ besucht und beim Solo-Cellisten der Dresdner Philharmoniker, Ulf Prelle, Unterricht gehabt. Seit 2016 studiert er bei Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar.

Robert Schumann
Adagio und Allegro op. 70

Johannes Brahms
Sonate für Violoncello und Klavier F-Dur op. 99

Henri Dutilleux
“Trois strophes sur le nom de Sacher” für Violoncello solo

Dmitri Schostakowitsch
Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40

Henri Wieniawski
Scherzo tarantelle

Friedrich Thiele, Violoncello
Naoko Sonoda, Klavier

Aufnahme vom 29. Februar 2020 aus dem Theater der Stadt Marl

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst