Die Ukrainische Sänerin Ekaterina Chayka-Rubinstein

Im Zentrum Lied

Unwiederbringlich dahin. Russische Lieder

Die deutsch-ukrainische Mezzosopranistin Ekaterina Chayka-Rubinstein und der britisch-russische Bariton Theodore Platt verbinden russische Lieder mit Volksliedvertonungen von Brahms und Britten.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

In diesen Zeiten russische Lieder zu präsentieren, ist keine Selbstverständlichkeit. Die deutsch-ukrainische Mezzosopranistin Ekaterina Chayka-Rubinstein und der britisch-russische Bariton Theodore Platt haben bei "Im Zentrum Lied" ausgewählte Lieder von Tschaikowsky, Mussorgsky, Medtner, Rachmaninow und Prokofjew vorgestellt, die von Lebensschmerz und Daseinsängsten sprechen. Der Leitgedanke "Unwiederbringlich dahin" stammt aus einem Lied von Nikolai Medtner, in dem eine Seele auf der Suche nach letzten Wahrheiten tiefen Frieden findet. Ergänzend dazu stellen Chayka-Rubinstein und Theodor Platt Volkslieder aus ihrer zweiten Heimat vor. Begleitet werden sie von der russisch-israelischen Pianistin Maria Yulin. Ein tiefes Verständnis der russischen Sprache und Musiktradition eint diese drei europäischen Künstler.

Sergej Rachmaninow
"O nein, ich flehe, geh nicht von mir!“ op. 4,1
"Singe mir nicht, du Schöne" op. 4,4
"Traum" op. 8,3
"Es ist Zeit" op. 14,12
"Gestern haben wir uns getroffen" op. 26,13
"Ich war bei ihr" op. 14,4

Peter Tschaikowsky
"War nicht ein kleiner Grashalm auf dem Feld?" op. 47,7
"Ob der Tag herrscht?" op. 47,6

Nikolai Medtner
"Was fragst du nach dem Namen mich?" op. 61,3
"Mittagsdunst" op. 61,6
"Unwiederbringlich ist dahin" op. 61,8

Johannes Brahms
"Schwesterlein" WoO 33,15
"Da unten im Tale" WoO 33,6
"Och Modr, ick well en Ding han!" WoO 33,33

Sergej Prokofjew
"Das hässliche Entlein!" op. 18

Benjamin Britten
"The Salley Gardens"
"Lord! I married me a wife"
"The Foggy, Foggy Dew"
"Lincolnshire Poacher"
"Oliver Cromwell"

Modest Mussorgsky
Russischer Tanz
aus "Lieder und Tänze des Todes"
Ukrainischer Volkstanz

Ekaterina Chayka-Rubinstein, Mezzosopran
Theodore Platt, Bariton
Maria Yulin, Klavier

Aufnahme vom 11. Mai 2022 aus dem Humboldt-Gymnasium, Köln

Moderation: Kirsten Betke
Redaktion: Andrea Zschunke