Robert HP Platz

Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage der Schüler

Im zweiten Konzert zum 70. Geburtstag des Komponisten Robert HP Platz kommen seine Schüler zu Wort.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

WDR 3 Konzert hat etwas früher in diesem Jahr den 70. Geburtstag von Robert HP Platz zum Anlass für eine Werkschau seiner Kompositionen genommen. Nun sind Komponieren und Dirigieren aber bei weitem nicht die einzigen Facetten im Schaffen des in Baden-Baden geborenen Wahl-Kölners. Als Hochschullehrer hat er zahlreiche angehende Komponistinnen und Komponisten auf ihrem künstlerischen Weg begleitet. Und die haben ihrem Lehrer in einem Konzert in der Kölner Kunststation St. Peter ihre Reverenz erwiesen. Als Studiogast wird Robert HP Platz darüber erzählen, wieviel von seinen eigenen musikalischen Standpunkten er bei seiner Hochschullehrtätigkeit weitergibt. Über die fünf Uraufführungen seiner ehemaligen Studierenden wird zu sprechen sein, und darüber, ob sich Bezüge zum musikalischen Kosmos von Robert HP Platz herstellen lassen.

Andreas Eduardo Frank
"zündholzraspeln"
Uraufführung

Philipp Maintz
"choralvorspiel XXXII (wer nur den lieben gott läßt walten)"
Uraufführung

Aydin Pfeiffer
"Taste Classifies"
Uraufführung

Cong Wei
"Endloser Raum"
Uraufführung

Franck Yeznikian
"Fosfeni" Uraufführung

Asasello Quartett
Roberto Fabbriciani, Kontrabassflöte
Angela Metzger, Orgel
Clara Sophia Murnig, Klavier und Transducerflügel

Aufnahme vom 25. September 2021 aus der Kunststation St. Peter, Köln

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Frank Hilberg