WDR 3 Funkhauskonzert - Zurück in der Zukunft

Die Violinistin Hannah Weirich mit einer E-Violine und der Pianist Ulrich Löffler an zwei Synthezisern

WDR 3 Funkhauskonzert - Zurück in der Zukunft

Hannah Weirich und Ulrich Löffler haben eine internationale Uraufführungsreihe gestartet. Komponist:innen schreiben neue Stücke für Violine und diverse Tasteninstrumente.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

WDR 3 Funkhauskonzert - Zurück in der Zukunft

WDR 3 Konzert 01.10.2021 01:15:33 Std. Verfügbar bis 31.10.2021 WDR 3


Es gibt viele Instrumente in der Wohnung des Pianisten Ulrich Löffler: Fender Rhodes und Wurlitzer Pianos, Minimoogs, Cordophon und Toy Pianos. Alles Instrumente, die zum Zeitpunkt ihrer Entwicklung neuartig, ja futuristisch waren. Wo sind sie geblieben, die analogen elektronischen Keyboards, die in den 70er und 80ern für neue Impulse in der Pop- und Clubmusik sorgten, die das Publikum mit psychodelischen Soundwellen und Elektrorhythmen umhüllten? Heute funktioniert alles digital. Ulrich Löffler und die Geigerin Hannah Weirich haben eine Reihe von jüngeren Komponist:innen, die diese Art der analogen Klangerzeugung gar nicht mehr kennen, beauftragt, für Geige und diverse Tasteninstrumente zu komponieren. Mit dabei: Der innovative Geist von Johann Sebastian Bach.

Die Uraufführungsreihe "Zurück in der Zukunft" wird gefördert von der Kunststiftung NRW, vom Musikfonds e. V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Johann Sebastian Bach
Sonate für Violine und Tasteninstrument E-Dur BWV 1016

Dariya Maminova
Microstories about tenderness, UA
Kompositionsauftrag gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

John Cage
Six Melodies für Violine und Keyboard

Gordon Kampe
tanzen! für E-Geige und analoge Keyboards
Kompositionsauftrag gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Rodney Sharman
Remembering J.C.

Hannah Weirich, Violine und diverse Effektgeräte
Ulrich Löffler, Piano und weitere analoge Tasteninstrumente

Mitschnitt vom 17. September 2021 aus dem WDR Funkhaus, Köln

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Andrea Zschunke