WDR 3 Funkhauskonzert - “Phantastische Welten“ mit Benyamin Nuss

Der Pianist Benyamin Nuss

WDR 3 Funkhauskonzert - “Phantastische Welten“ mit Benyamin Nuss

Musik aus dem Universum der Spielekonsolen.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage um Nachhören bereit.

Wer Sohn eines professionellen Posaunisten und Neffe eines namhaften Jazz-Pianisten ist, dem steht die Musik bei der Geburt Pate. Aber Benyamin Nuss, geboren 1989 in Bergisch-Gladbach, gehört auch einer Generation an, die mit Gameboys und Computerspielen aufgewachsen ist. Beide Leidenschaften hat er bei Vorlage seines Debütalbums verknüpft: "Benyamin Nuss plays Uematsu" – unter dieser Überschrift interpretierte der Pianist Werke des japanischen Videospielkomponisten Nobo Uematsu. 2019 hat Benyamin Nuss nachgelegt und das Pianoalbum "Fantasy Worlds" veröffentlicht – eine Hommage an die Klangwelten der Videospielmusik von Nobuo Uematsu, Masashi Hamauzu, Yoko Shimomura, Hitoshi Sakimoto. Beim WDR 3 Funkhauskonzert im April lädt er uns ein zu einem Ausflug in die faszinierende Welt der digitalen Spiele und ihrer Klänge.

Nobuo Uematsu/Shiro Hamaguchi
Lost Odyssey Suite
I. Prologue II.
A Sign Of Hope
III. A Might Enemy Appears

Naoshi Mizuta/Benyamin Nuss
Final Fantasy XI:
Sanctuary of Zi’Tah 

Uraufführung

Hideki Sakamoto/Benyamin Nuss
Bungo to Arukemisto:
Kairan Theme of the Director
 

Yoko Shimomura/Benyamin Nuss
Final Fantasy XV:
Somnus 

Nobuo Uematsu/Jonne Valtonen
Blue Dragon:
My Tears and the Sky  

Masashi Hamauzu
Final Fantasy XIII:
Improvisation: The Promise/Dust to Dust 

Benyamin Nuss:
Hoffnung
Uraufführung

Nobuo Uematsu/Benyamin Nuss
Final Fantasy VII:
Aeriths Theme

Benyamin Nuss:
Improvisation Deux miniatures
März 2021
Uraufführung

Masashi Hamauzu
Saga Frontier II:
Missgestalt

Benyamin Nuss, Klavier

Aufnahme vom 7. April 2021 aus dem WDR Funkhaus, Köln

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Andrea Zschunke

Stand: 25.03.2021, 13:22