Das Europäische Hanse-Ensemble steht im Chorraum einer Kirche

Festmusik aus alten Hansestädten

Surrexit Christus

Das Europäische Hanse-Ensemble präsentiert Festmusik, die um 1600 in alten Hansestädten entstanden ist.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Festmusik aus alten Hansestädten

WDR 3 Konzert 22.06.2022 01:55:14 Std. Verfügbar bis 29.07.2022 WDR 3


Im Norden Europas blüht zur großen Zeit der Hanse nicht nur das Handelsgeschäft, sondern auch die Kultur und mit ihr die Musik. Um das musikalische Erbe der Hansestädte aus der Zeit um 1600 wiederzubeleben, hat der Alte-Musik-Spezialist Manfred Cordes 2019 das Europäische Hanse-Ensemble gegründet. Das Besondere daran: Es formiert sich jedes Jahr neu zu einem Vokal- und Instrumentalensemble mit jungen Musikerinnen und Musikern aus ganz Europa, die sich in der Alten Musik profiliert haben. In die Hansestadt Minden bringt das Europäische Hanse-Ensemble prächtig besetzte Festmusik aus Danzig, Hamburg, Krakau, Breslau und Frankfurt an der Oder mit. Unter der musikalischen Leitung von Manfred Cordes erweckt es eine historische Klangwelt neu, die das musikalische Leben der alten Hansestädte geprägt hat.

Nicolaus Zangius
"Surrexit Christus spes mea"

Marcin Mielczewski
"Currite populi"

Bartholomäus Gesius
"Vita sanctorum decus angelorum"

Andreas Hakenberger
"Congratulamini mihi omnes"

Johann Wanning
"Dum transisset Sabathum"

Philipp Dulichius
"Maria stabat ad monumentum"

Thomas Selle
"Christ lag in Todesbanden"

Hieronymus Praetorius
"Ecce dies celebris"

Matthias Weckmann
"Der Tod ist verschlungen in den Sieg"

Marcin Mielczewski
"Victimae paschali laudes"

Philipp Dulichius
"Ich weiß, dass mein Erlöser lebt"

Matthias Weckmann
Toccata vel praeludium primi

Toni Friedrich Weißensee
"Nun sei dir Dank, Herr Jesu Christ"
"Surrexit Christus hodie" / "Erstanden ist der heilig Christ"

Europäisches Hanse-Ensemble
Leitung: Manfred Cordes

Aufnahme vom 27. Mai 2022 aus der St. Martinikirche, Minden

Moderation: Kirsten Betke
Redaktion: Richard Lorber

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31