Musikhochschule Düsseldorf

Studenten vor dem Gebäude der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

WDR 3 Campuskonzert

Musikhochschule Düsseldorf

Einige der besten Studierenden der Düsseldorfer Musikhochschule zeigen im WDR 3 Campuskonzert ihr beeindruckendes künstlerisches Potenzial.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Musikhochschule Düsseldorf

WDR 3 Konzert 27.12.2021 02:06:33 Std. Verfügbar bis 26.01.2022 WDR 3


Franz Schubert hat sich öfter von seinen eigenen Liedern zu weiteren Werken anregen lassen. Eines davon sind die Introduktion und Variationen über "Ihr Blümlein alle" aus der "Schönen Müllerin". Die Flötistin Diren Duran wird damit das WDR 3 Campus-Konzert in der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf eröffnen. Jede Musikhochschule des Landes NRW erhält einmal pro Jahr die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit WDR 3 ein Kammerkonzert zu veranstalten, bei dem sich die besten Studierenden präsentieren können. Der Komponist Giulio Regondi konzertierte schon als Siebenjähriger Seite an Seite mit Niccolò Paganini. Die anspruchsvolle Virtuosität hat er in seinen Gitarrenkompositionen beibehalten. Eine davon hat die Gitarristin Julia Trintschuk in ihren Programmteil aufgenommen. Die Mezzosopranistin Valerie Eickhoff stellt zum Abschluss ihre aparte Auswahl von Stücken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor.

Franz Schubert
Introduktion und Variationen über "Ihr Blümlein alle" D 802

Isang Yun
"Garak" für Flöte und Klavier

Joaquin Clerch
"Primavera" aus "Preludios de Primavera"

Luciano Berio
"Sequenza XI" für Gitarre

Giulio Regondi
Introduction et Caprice
op. 23

Manuel de Falla
"Siete Canciones populares españolas"

Erik Satie
"Trois melodies"
"Je te veux"

Francis Poulenc
"Deux poems de Louis Aragon"
"Voyage à Paris"

Diren Duran, Querflöte
Valerie Eickhoff, Mezzosopran
Julia Trintschuk, Gitarre
Eric Schneider, Klavier

Aufnahme vom 27. Oktober 2021 aus der Robert Schumann-Hochschule, Düsseldorf

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Michael Breugst

Stand: 08.12.2021, 18:46