Beethovenfest Bonn 2019 - Louis Lortie

Louis Lortie

Beethovenfest Bonn 2019 - Louis Lortie

Louis Lortie stellt sich einer pianistischen Herkulesaufgabe und spielt alle drei Bände von Franz Liszts “Années de pèlerinage“ an einem Abend.

Beethovenfest Bonn 2019 - Louis Lortie

WDR 3 Konzert 15.07.2020 01:55:11 Std. Verfügbar bis 14.08.2020 WDR 3

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Über vier Jahrzehnte seines Lebens hat Franz Liszt zwischen 1848 und 1883 in seinen “Années de pèlerinage“ pianistisch festgehalten. Trotz des Titels “Wanderjahre“ oder besser “Pilgerjahre“ ist diese großformatige Sammlung kein komponiertes Tagebuch, das sich in pittoresken Reiseeindrücken erschöpfen würde. Vielmehr hat Liszt seine Befindlichkeiten und Stimmungslagen aus über 40 Jahren zu einem beeindruckenden Zeugnis seiner Künstlerpersönlichkeit zusammengetragen. Beim Bonner Beethovenfest hat der französisch-kanadische Pianist Louis Lortie das Wagnis einer Gesamtaufführung aufgenommen.

Franz Liszt
“Années de pèlerinage“ 23 Charakterstücke für Klavier in drei Bänden

Louis Lortie, Klavier

Aufnahme vom 20. September 2019 aus dem Beethoven-Haus, Bonn

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Tuula Simon

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31