Der Komponist Morton Feldman, 12.1.1926 - 3.9.1987, US Komponist, Porträt,

Acht Brücken 2022

Hsin-Huei Huang und Antoine Tamestit spielen Morton Feldman

Zwei Konzerte beim Festival Acht Brücken beschäftigen sich mit Morton Feldmans kompositorischen Widmungen an zwei Musikerinnen aus seinem Umkreis.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Das Band zwischen Morton Feldman und der 26 Jahre jüngeren Pianistin Bunita Marcus war sicherlich stärker, als das zwischen Lehrer und Schülerin normalerweise der Fall ist. Hier geht es um eine höhere Art der Geistesverwandtschaft, der Feldman 1985 ein musikalisches Denkmal gesetzt hat. "For Bunita Marcus" ist eine Hommage in 36 Einzelsätzen, die Feldman "Pages" nennt. Die Pianistin Hsin-Huei Huang spielt diese Musik der leisen, minimalistischen, meditativen Klangflächen, denen der durchgängige Einsatz des linken Pedals zusätzliche Sanftheit verleiht. Eine weitere Frauenpersönlichkeit aus Feldmans "inner circle" war die Bratschistin Karen Phillips. Ab 1970 setzt Feldman ihr Instrument in einer vierteiligen Serie mit dem symbolschweren Titel "The Viola in My Life" effektvoll in Szene. Feldman stellt die Bratsche in den Mittelpunkt diverser Besetzungen vom Duo bis zum Ensemblestück. Der Bratschist Antoine Tamestit tut sich in den ersten drei Teilen mit Mitgliedern des Gürzenich-Orchesters zusammen.

Morton Feldman
"For Bunita Marcus"
für Klavier
"The Viola in My Life 1"
für Flöte, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola (solo) und Violoncello
"The Viola in My Life 2"
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Celesta, Violine, Viola (solo) und Violoncello
"The Viola in My Life 3"
für Viola und Klavier

Hsin-Huei Huang, Klavier
Antoine Tamestit, Viola
Solist:innen des Gürzenich-Orchesters Köln

Aufnahmen vom 2. und 8. Mai 2022 aus der Kunststation St. Peter, Köln und dem Festsaal der Kölner Flora

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Werner Wittersheim

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31