Elisabeth Leonskaja zum 75. Geburtstag

Elisabeth Leonskaja

Elisabeth Leonskaja zum 75. Geburtstag

Elisabeth Leonskaja , die Grande Dame des Klaviers, gibt ein umjubeltes Konzert beim Schleswig-Holstein Musikfestival.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

“Was mich bei einem Konzert beschäftigt, sind keine Buhrufe oder Bravos und nicht die Länge des Applauses. Es ist etwas anderes. Es ist die Qualität der Stille, die Qualität des Zuhörens." Solch vornehme Zurückhaltung ist das Markenzeichen der Pianistin Elisabeth Leonskaja, die am heutigen Tag ihren 75. Geburtstag feiert. Aus diesem Anlass sendet WDR 3 ein Konzert vom Schleswig-Holstein Musikfestival, in dem Elisabeth Leonskaja als Solistin in Johannes Brahms‘ erstem Klavierkonzert zu erleben war. Gerade frisch mit dem ICMA-Award für ihre Lebensleistung ausgezeichnet, interpretierte sie Brahms‘ konzertanten Erstling, an dem dieser als 21-Jähriger zu schreiben begann.

Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio aus Klaviersonate Nr. 12 F-Dur, KV 332

Hector Berlioz
Symphonie fantastique
, op. 14

Elisabeth Leonskaja, Klavier
Schleswig-Holstein Festival Orchestra
Leitung: Michael Sanderling

Aufnahme vom 19. Juli 2019 aus dem Kieler Schloss

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Martin Bürkl

Stand: 16.11.2020, 09:25