WDR Big Band - Young Cats

Simon Oslender

WDR Big Band - Young Cats

In diesem Konzertprojekt teilt die WDR Big Band mit zwei der angesagtesten Nachwuchsjazzer Deutschlands die Bühne im Kölner Funkhaus.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Ohne Zweifel gehören der aus Aachen stammende Pianist, Hammond B3 Organist und Keyboarder Simon Oslender (u.a. Zusammenarbeit mit Wolfgang Haffner & Bill Evans) sowie der aus dem Schwabenland stammende Altsaxofonist Jakob Manz zu den Shooting Stars der deutschen Jazzszene. Die Musiker, beide um die 20 Jahre alt, veröffentlichten in 2020 ihr Debutalbum. Simon Oslender mit "About Time" und Jakob Manz mit seinem Projekt "Natural Energy". Nun stehen die beiden zum ersten Mal zusammen auf einer Bühne; und das gleich mit der renommierten WDR Big Band. Unter der Leitung von Jörg Achim Keller wird das gemeinsame Projekt "Young Cats" präsentiert. Die Arrangements haben sich Jörg Achim Keller und der Chefdirigent der WDR Big Band, Bob Mintzer, aufgeteilt. Zu hören gibt es groovige Jazzmusik im Stil des SoulJazz, unter anderem mit neuen Kompositionen von Bob Mintzer und Simon Oslender.

WDR Big Band
Simon Oslender, Klavier, Hammondorgel
Jakob Manz, Altsaxofon
Bob Mintzer, Arrangement
Leitung und Arrangement: Jörg Achim Keller

Aufnahme vom 19. März 2021 aus dem WDR Funkhaus, Köln

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 03.05.2021, 11:30

Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31