WDR Big Band - The Four Tenors

Der Arrangeur und Dirigent Bob Mintzer

WDR Big Band - The Four Tenors

Bei diesem "Saxofon-Gipfel" begegnen sich gleich vier international angesehene Tenorist*innen auf der Bühne der Kölner Philharmonie.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Dass Bob Mintzer im Sommer 2016 zum Chefdirigent der WDR Big Band ernannt wurde, ist gleich in doppelter Hinsicht ein Segen für die Band. Denn der Amerikaner zählt nicht nur zu den profiliertesten Arrangeur*innen des orchestralen Jazz, er ist auch ein überaus talentierter Improvisator auf dem Tenorsaxofon. Zusammen mit Paul Heller, dem langjährigen Tenorsaxofonisten der WDR Big Band bildet er die Basis des Saxophongipfels "The Four Tenors". Komplettiert wird dieses Solistenquartett durch die Italienerin Ada Rovatti und den Amerikaner Bob Malach, zwei weiteren renommierten Vertreter*innen dieses Fachs. Damit steht einem impulsiven und von Energie getränkten Konzertabends nichts mehr im Wege.

WDR Big Band
Ada Rovatti, Tenorsaxofon
Bob Malach, Tenorsaxofon
Paul Heller, Tenorsaxofon
Leitung, Komposition und Tenorsaxofon: Bob Mintzer

Live aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 12.05.2021, 15:47