WDR Big Band & Eddie Harris: The Last Concert

Eddie Harris - The Last Concert

WDR Big Band & Eddie Harris: The Last Concert

In diesem Projekt lässt der amerikanische Jazzmusiker Eddie Harris mit der WDR Big Band seine lange Musikerkarriere Revue passieren.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage um Nachhören bereit.

WDR Big Band & Eddie Harris: The Last Concert

WDR 3 Konzert 17.04.2021 01:55:14 Std. Verfügbar bis 17.05.2021 WDR 3


Im März 1996 spielte die WDR Big Band ein denkwürdiges Konzert in Köln, das die Überschrift "Big Soul Party" trug. Eingeladen war der amerikanische Saxofonist Eddie Harris, der als einer angesagtesten Vertreter an der Schnittstelle von Jazz, Funk und Soul galt. Dass dieser Konzertabend als historisch zu bezeichnen ist, hat einen traurigen Grund, denn Harris ist acht Monate später im Alter von 62 Jahre in Los Angeles gestorben. Das Konzert wurde aufgezeichnet und lagert seitdem nicht nur in den Archiven des WDR, sondern ist auch als CD unter dem Titel "The Last Concert" erschienen. 25 Jahre nach den Aufnahmen erinnert WDR 3 an einen einzigartigen Jazzmusiker, der seiner Nachwelt mit der Komposition "Freedom Jazz Dance" einen Standard hinterlassen hat. Viele Jazzfans erinnern sich aber in erster Linie an sein energetisches Spiel und nicht zuletzt auch an das komödiantische Talent von Eddie Harris.

WDR Big Band
Eddie Harris, Tenorsaxofon
Bernard Purdie, Schlagzeug
Leitung: Gil Goldstein

Mitschnitt vom 14.03.1996, Alter Wartesaal, Köln

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 25.03.2021, 14:27