Live: Moers Festival Spezial

Han Bennink

Live: Moers Festival Spezial

Auch im zweiten Jahr der Pandemie und im 50. seiner Festivalgeschichte findet das moers festival kreative Wege, Improvisierte Musik, Jazz und Experimentelles auf die Bühne, ins Internet und vor allem ins Radio zu bringen. Wir übertragen am Pfingstsamstag vier Stunden live aus Moers!

Hier klicken um zum arte Livestream zu gelangen.

Der vierstündige Live-Abend aus Moers beginnt mit einem Act, der auf dem Nyege Nyege Festival in Ugandas Metropole Kampala entstanden ist: Nihiloxica. Hier treffen Rhythmen aus der ugandischen Musiktradition auf Sound Sheets des Londoner Dark Electro. Anschließend übernimmt Tenorsaxofonist David Murray mit seinem neuen Trio mit Bassist Bradley Jones und Hamid Drake am Schlagzeug. Grammy-Gewinner Murray ist einer der wichtigsten und vielseitigsten Saxofonisten des modernen Jazz, mit Wurzeln in der New Yorker Loft-Szene der 70er-Jahre und als Mitbegründer des World Saxophone Quartets. Danach trifft einer der kreativsten Schlagzeuger Europas, der Niederländer Han Bennink, auf das Ensemble Fendika aus Addis Abeba. Ausgehend von der azmari-Tradition der Hauptstadt bilden die sieben Künstler*innen gemeinsam die musikalische Vielfalt ihrer Heimat Äthiopien ab.

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 03.05.2021, 15:16

Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31